Erfolgsfaktoren Fur Marketingkooperationen in Der Modebranche by Meike Amtenbrink 0000-00-00 00:00:00

Find Deals & eBook Download Erfolgsfaktoren Fur Marketingkooperationen in Der Modebranche

by Meike Amtenbrink
Book Views: 9
Erfolgsfaktoren Fur Marketingkooperationen in Der Modebranche by Meike Amtenbrink
Author
Meike Amtenbrink
Publisher
Grin Verlag Gmbh
Date of release
Pages
34
ISBN
9783656649014
Binding
Paperback
Illustrations
Format
PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC
Rating
4
25
Verified safe to download
See available formats

Book review

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Luxusmarke Prada entwirft ein Handy mit dem Elektronik Hersteller LG, Nike verbindet seine Kollektion mit dem Apple i-pod-MP3-Player, Aldi verkauft Reisen des Veranstalters „Berge und Meer", Langnese-Eis wird mit Milka Kuhflecken verkauft, über McDonald's bekommt der Kunde günstigere Lufthansa Flüge und H&M engagiert seit Jahren berühmte Gastdesigner. Kooperationen begegnen uns in verschiedenen Ausführungen. Als neues Produkt zweier Unternehmen, als gemeinsames Gewinnspiel oder in Form einer Zusammenarbeit zur Unterstützung von Hilfsorganisationen wie UNICEF. Unabhängige Unternehmen arbeiten vermehrt auf der Wertschöpfungsstufe des Marketings zusammen und verfolgen eine Vielzahl von Zielen. Sie versprechen sich seit Jahren Zugang zu neuen Märkten und Zielgruppen, sowie Möglichkeiten des Wachstums, hinsichtlich des Bekanntheitsgrades und der Unternehmensgröße. Viele Unternehmen sehen so die Möglichkeit, dem Kunden einen Mehrwert zu bieten. Vor dem Hintergrund der Wirtschaftskrise spielt auch die Kostenminimierung im Marketingbereich eine Rolle. Unternehmen verfolgen die Vorstellung, in Kooperation mit anderen Firmen einen Wettbewerbsvorteil zu erreichen. Eine Studie der Marketingberatung Noshokaty, Döring und Thun aus dem Jahr 2007 versprach eine ansteigende Bedeutung von Marketingkooperationen. Heute, im Jahr 2009 hat sich diese Aussage bewahrheitet. Seit Beginn der Wirtschaftskrise verzeichnete die Agentur einen Anstieg von kooperierenden Firmen um 35%. Die Gründe sind vielfältig. „Konsumenten muss man überraschen, nicht bloß informieren" erläuterte Dr. Stephan Feige von htp St. Gallen, Beratungs-Spin-off des Marketinglehrstuhls der St. Gallener Universität schon 2007 die Gründe für Marketingkooperationen. Die Abwanderung von Bestandskunden soll ver

Find and Download Book — Erfolgsfaktoren Fur Marketingkooperationen in Der Modebranche

Click one of share button to proceed download:
Choose server for download:
Erfolgsfaktoren Fur Marketingkooperationen in Der Modebranche
9 mb
3 min
PDF
Erfolgsfaktoren Fur Marketingkooperationen in Der Modebranche
9 mb
4 min
ePub
Erfolgsfaktoren Fur Marketingkooperationen in Der Modebranche
6 mb
5 min
TXT
Erfolgsfaktoren Fur Marketingkooperationen in Der Modebranche
9 mb
5 min
MOBI
Get It!
If not downloading or you getting an error:
  • Try another server.
  • Try to reload page — press F5 on keyboard.
  • Clear browser cache.
  • Clear browser cookies.
  • Try other browser.
  • If you still getting an error — please contact us and we will fix this error ASAP.
Sorry for inconvenience!
For authors or copyright holders
Amazon Affiliate

Go to Removal form

Leave a comment

Readers reviews