Kundenbindung ALS Mogliche Massnahme Zur Starkung Der Wettbewerbsfahigkeit Der Thyssenkrupp Uhde Gmbh by Katharina Zering 0000-00-00 00:00:00

Find Deals & eBook Download Kundenbindung ALS Mogliche Massnahme Zur Starkung Der Wettbewerbsfahigkeit Der Thyssenkrupp Uhde Gmbh

by Katharina Zering
Book Views: 13
Kundenbindung ALS Mogliche Massnahme Zur Starkung Der Wettbewerbsfahigkeit Der Thyssenkrupp Uhde Gmbh by Katharina Zering
Author
Katharina Zering
Publisher
Grin Verlag Gmbh
Date of release
Pages
28
ISBN
9783656649304
Binding
Paperback
Illustrations
Format
PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC
Rating
3
31
Verified safe to download
See available formats

Book review

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Anstoß dieser Hausarbeit bildet der Artikel „Konkurrenz aus Fernost naht - Großanlagenbau-Unternehmen aus Schwellenländern auf dem Vormarsch“ aus der Zeitschrift CHEMIETECHNIK. Demnach gewinnen nach jahrzehnter Dominanz der Anbieter aus Westeuropa, USA und Japan nun China und Südkorea zunehmend Marktanteile am internationalen Markt für Großanlagen. Vor diesem Hintergrund führt die VDMA mit MANAGEMENT ENGINEERS im Juli 2011 die Studie „Was macht den Großanlagenbau robust für die Zukunft? – Erfolgsfaktor Wettbewerbsfähigkeit“ durch. Die Gemeinschaftsstudie ist in Form einer Befragung von 180 Top-Managern aus 112 Unternehmen des europäischen Industrieanlagenbaus umgesetzt worden.

Zielsetzung dieser Hausarbeit ist es folgende Fragen zu beantworten: Welche Strategie macht die neue Konkurrenz so erfolgreich, wo liegen ihre Schwächen? Welche Anforderungen stellt der Kunde und welche Chancen hat die Industrieanlagenbranche bzw. die ThyssenKrupp Uhde GmbH, um im Wettbewerb zu bestehen? Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Analyse der Kundenbindung als strategischer Wettbewerbsfaktor.
Die Ausarbeitung ist so strukturiert, dass sie mit Hilfe einer kurzen Unternehmensvorstellung die Blickrichtung auf die Thematik festlegt (Kapitel 2) und anschließend die chinesische und südkoreanische Konkurrenz unter dem Aspekt ihrer Entwicklung, Stärken und Schwächen betrachtet (Kapitel 3). In Kapitel 4 werden Maßnahmen und Chancen für die westlichen Anbieter abgeleitet, die der Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit dienen sollen. Darauf aufbauend beleuchtet Kapitel 5 das Instrument Kundenbindung als mögliche Maßnahmen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der ThyssenKrupp Uhde GmbH und gibt Handlungsempfehlungen. Da der Schwerpunkt dieser Hausarbeit auf dem Praxistransfer liegt, werden die theoretischen Ausführungen zur Kundenbindung auf die wesentlichen Erkenntnisse begrenzt.
Abschließend fasst Kapitel 6 die gewonnen Erkenntnisse zusammen und zeigt Perspektiven auf.

Find and Download Book — Kundenbindung ALS Mogliche Massnahme Zur Starkung Der Wettbewerbsfahigkeit Der Thyssenkrupp Uhde Gmbh

Click one of share button to proceed download:
Choose server for download:
Kundenbindung ALS Mogliche Massnahme Zur Starkung Der Wettbewerbsfahigkeit Der Thyssenkrupp Uhde Gmbh
3 mb
2 min
PDF
Kundenbindung ALS Mogliche Massnahme Zur Starkung Der Wettbewerbsfahigkeit Der Thyssenkrupp Uhde Gmbh
13 mb
4 min
ePub
Kundenbindung ALS Mogliche Massnahme Zur Starkung Der Wettbewerbsfahigkeit Der Thyssenkrupp Uhde Gmbh
15 mb
1 min
TXT
Kundenbindung ALS Mogliche Massnahme Zur Starkung Der Wettbewerbsfahigkeit Der Thyssenkrupp Uhde Gmbh
15 mb
2 min
MOBI
Get It!
If not downloading or you getting an error:
  • Try another server.
  • Try to reload page — press F5 on keyboard.
  • Clear browser cache.
  • Clear browser cookies.
  • Try other browser.
  • If you still getting an error — please contact us and we will fix this error ASAP.
Sorry for inconvenience!
For authors or copyright holders
Amazon Affiliate

Go to Removal form

Leave a comment

Readers reviews